ID.3 1ST – Der Vorverkauf läuft!

Die Entwicklung des neuen ID.3 wurde über lange Zeit mit großer Spannung von Ihnen und uns begleitet und nun ist es endlich soweit. Sie gehören zu denjenigen, die sich für die Sonderedition ID.3 1ST registriert haben? Dann können Sie ab sofort Ihren ID.3 bei uns bestellen. Sie haben keine Vorreservierung vorgenommen, möchten nun aber auch zu den ersten ID.3 Fahrern gehören? Dann müssen Sie sich noch ein wenig gedulden, ab dem 20. Juli können Sie Ihren ID.3 1ST bestellen (bei ausreichendem Kontingent, solange der Vorrat reicht).

Die Fahrzeugauslieferung erfolgt ab KW 37, wenn Sie sich dafür entscheiden am 1ST Mover Club teilzunehmen. Die weiteren Fahrzeugauslieferungen werden im 4. Quartal 2020 stattfinden. Schon vor der Auslieferung können Sie sich die We Connect ID. App1 runterladen und sich mit Ihrem neuen ID.3 vertraut machen.

 

Was ist der 1ST Mover Club?

 

Der 1ST Mover Club bietet Ihnen die Möglichkeit Ihren ID.3 bereits vor der regulären Auslieferung zu übernehmen. Damit sind Sie wirklich einer der ersten Fahrer des jüngsten Volkswagen und können mit Ihren Erfahrungen aktiv an der Weiterentwicklung des Fahrzeugs teilhaben. Außerdem profitieren Sie davon, dass Volkswagen für die Teilnehmer des 1ST Mover Clubs die Leasingraten für die ersten drei Monate übernimmt. Einige Funktionen sind bei den Fahrzeugen zu Beginn noch nicht verfügbar2, werden aber per Software-Update nachgeliefert.

 

Bereits vor der Auslieferung erhalten Sie von uns Ihre Get-Ready-Box. Diese Box ist Ihr persönliches Willkommenspaket und exklusiv für Kunden, die sich für einen ID.3 1ST Edition entschieden haben. In der Get-Ready-Box finden Sie Ihre We Charge Karte mit der Sie Ihr exklusives We Charge Guthaben3 aktivieren können.

 

Welche Förderung gibt es aktuell für den Kauf von Elektrofahrzeugen?

 

Aktuell ist der ID.3 noch nicht auf der Liste der förderfähigen Elektrofahrzeuge der BAFA. Die Förderung ist allerdings beantragt und wird voraussichtlich zur Auslieferung ab KW 37 zur Verfügung stehen. Die Bundesregierung hat die Kaufprämie für Elektrofahrzeuge (Umweltbonus) am 3. Juni erhöht. Aktuell erhält man für Batteriefahrzeuge mit einer Erstzulassung ab dem 4. Juni 2020 bis 40.000 Euro Netto-Listenpreis eine Förderung in Höhe von 9.000 Euro (3.000 Euro Herstelleranteil und 6.000 Euro Bundesanteil), für Batteriefahrzeuge über 40.000 Euro Netto-Listenpreis eine Förderung von 7.500 Euro (2.500 Euro Herstelleranteil, 5.000 Euro Bundesanteil). Diese Innovationsprämie soll befristet bis zum 31.12.2021 gewährt werden.

 

Der Vorverkauf für den ID.3 1ST endet in KW 35. Alle Interessenten, die eine Registrierung vorgenommen, aber bis dahin kein Fahrzeug bestellt haben, erhalten den Registrierungsbetrag von 1.000 Euro auf die hinterlegte Zahlungsmethode zurück.

 

Das klingt interessant für Sie? Dann freuen wir uns über Ihren Anruf unter 05121 – 999 34 50 oder per E-Mail an kontakt(at)vw-zentrum-hildesheim.de.

 

 Stromverbrauch* in kWh/100 km: 14,5 (kombiniert); CO2-Emission in g/km: 0; Effizienzklasse: A+**

 

1 Die App ist die Verbindung zu Ihrem neuen ID.3 und liefert Ihnen aktuelle Informationen zum Fahrzeugstatus wie z.B. die Reichweite. Außerdem hilft sie dabei Ladesäulen zu finden und sorgt für Wohlfühltemperaturen in Ihrem ID.3, direkt beim Einstieg. Um die Zeit bis zur Auslieferung zu verkürzen erhalten Sie in der We Connect ID. App regelmäßig Video-Tutorials.

 

2 Dabei handelt es sich  um APP Connect, die Multi-Stopp-Routenplanung (zu Anfang müssen die Ladestationen noch manuell eingegeben werden), Online Updates für das System und bei dem ID.3 1ST Max um den Fernbereich des Augmented Reality Head-up-Display. Sobald dieses Update in unserer Werkstatt erfolgt ist, kann Volkswagen, auf Ihren Wunsch, weitere Verbesserungen ohne Werkstattaufenthalt vornehmen. Für die Teilnahme am 1ST Mover Club können Sie sich bei Ihrer Fahrzeugbestellung bis zum 19. Juli entscheiden.

 

3 Als Kunden des We Charge Ladedienstes erhalten Käufer der Sonderedition ID.3 1ST im Tarif We Charge Plus für ein Jahr bzw. maximal 2.000 kWh oder ein Ladeguthaben von 600 Euro (da nicht überall kWh-basiert abgerechnet wird) und bis einer der beiden Werte erreicht ist, kostenlos Zugang zu IONITY, dem High Power Charging Netzwerk bzw. anderen Ladepunkten, an die der We Charge Dienst angebunden ist. Dies sind europaweit über 150.000 Ladepunkte. Übrigens werden die IONITY-Ladesäulen in Deutschland und den meisten anderen EU-Ländern mit Ökostrom betrieben. Dieses Angebot ist gültig bis einschließlich 31.12.2020 und Sie müssen dementsprechend den We Charge Tarif über die We Connect ID. App bis zu diesem Datum abschließen. Das Guthaben ist für jedes Fahrzeug nur einmalig aktivierbar und danach nicht übertragbar. Das kostenlose Ladeguthaben kann nur mit der We Charge Karte aus der Get-Ready-Box abgerufen werden. Sollte das Guthaben vor Ende des ersten Jahres verbraucht werden, fällt für den restlichen Zeitraum des ersten Jahres nach Aktivierung weiterhin keine Grundgebühr an. Der Zeitraum für den Abruf des Ladeguthabens startet mit dem Einrichten des Kunden als Hauptnutzer im Fahrzeug nach der Auslieferung.

 

* Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.

** Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO2-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben. Die hier gemachten Angaben beziehen sich jeweils auf die EG-Typgenehmigung des gewählten Modells und dessen Serienausstattung gem. Richtlinie 2007/46/EG. Von Ihnen im Zuge der Konfiguration gewählte Sonderausstattung kann dazu führen, dass Ihr konfiguriertes Modell aufgrund der gewählten Ausstattung einem anderen genehmigten Typ entspricht, als dies ohne gewählte Sonderausstattung der Fall wäre. Daraus können sich Abweichungen der Angaben für Ihr konfiguriertes Modell ergeben. Bei den angegebenen CO2-Werten handelt es sich um die Werte, die im Rahmen der Typgenehmigung des Fahrzeugs ermittelt wurden.

 

 

 

 

 


> DER NEUE VW T-CROSS SUV

> DER T-ROC SUV

> DER TOUAREG SUV EINER NEUEN GENERATION




> DIE ŠKODA SOLEIL MODELLE

> DER NEUE ŠKODA SCALA

> DER NEUE ŠKODA KAROQ SUV

> DER NEUE ŠKODA KODIAQ SUV

Konzept, Layout und Programmierung von meinautohaus.de